Spektakulär in Szene gesetzt  
Mittwoch, 14. Dezember 2016

   

Das Schlagzeug unterscheidet sich von jedem anderen Instrument durch seine Individualität. Jeder Drummer baut sein Set anders auf. Hinzu kommt beim Spielen noch eine weitere Komponente: die Performance. So ist es nicht nur ein Hörgenuss, manchen Drummern zuzuhören, sondern auch ein wahrer Augenschmaus ihnen zuzusehen, wie sie spielen.

Die Individualität des Drumsets und die Performance seiner Meister waren die Gründe, warum sich der britische Fotograf David Philipps auf unzählige Konzerte begab, sich auf schweißtreibende Festivals quälte, um jene bahnbrechenden Aufnahmen zu schießen, die er im zweiten Band von From the Riser – A Drummer's Perspective II“ gesammelt hat.

Von A wie Aronoff und B wie Bisonette über P wie Paice oder U wie Ulrich: Die Auswahl an Trommel-Sternchen und wie diese spektakulär in Szene gesetzt wurden, dürfte nicht nur Drummer begeistern.

Erschienen bei A&R Limited, 184 Seiten.

Mehr Informationen unter:

www.music-images.co.uk

 

zurück