Spickzettel für Terry  
Sonntag, 22. Januar 2017

   

1978 erschien auf Frank Zappas „Album Zappa in New York“ ein Instrumentalstück namens „The Black Page“. Diesen für Drummer höchst komplizierten Song schrieb der 1993 verstorbene Ausnahmemusiker seinem damaligen Schlagwerker Terry Bozzio. Drum Workshop ehrt die beiden mit einer speziell designten Snaredrum. Die 14 mal 6,5 Zoll messende Trommel mit ihren elf Schichten aus nordamerikanischem Ahornholz ist Teil von DWs Collector’s-Serie. Per Laser wurden Passagen der Schlagzeug-Notation von „The Black Page“ sowie Zappas unverwechselbares Schnurrbart-Logo in das Holz eingraviert. Die Zahl der Snaredrums ist auf 250 limitiert. Ein Teil der Einnahmen geht an ein Kinderkrankenhaus in Memphis. Gratis dazu gibt es übrigens eine Vinyl-Version von „The Black Page Drum Solo/Black Page #1“.

www.dwdrums.com

 

zurück