WORKSHOPS

Let's get funky: im nachfolgenden Workshop findet ihr fünf passenden Grooves, die ihr zur nächsten Funk-Session gut gebrauchen dürftet. Die Hörbeispiele findet ihr auf der DrumHeads!!-CD in Ausgabe 4/2020.

In dieser Workshop-Folge stellen wir euch einige Beispiele aus dem Nu-Metal vor. Durch geschickte Akzentverschiebungen auf Bass und Snare entstehen interessante Grooves. Die Hörbeispiele findet ihr auf der DrumHeads!!-CD Ausgabe 4/2020.

Lust auf etwas mehr Temperament und Feuer in euren Grooves? Im nachfolgenden Workshop gehen wir auf fünf bekannte Latin-Grooves aus Kuba und aus Brasilien näher ein. Die Hörbeispiele findet ihr auf der DrumHeads!!-CD Ausgabe 4/2020.


In dieser Folge des Workshops stellen wir euch fünf Signature-Grooves bekannter Jazz-Größen. Die Soundbeispiele findet ihr auf der CD der DrumHeads!!-Ausagabe 4/2020. 

Diese Beats dürften wohl zu den am meisten gespielten und häufigsten Soul-Grooves der 1960er Jahre gehören. Die Hörspiele dazu findet ihr auf der DrumHeads!!-CD 4/2020. Viel Spaß mit den Motown-Grooves.

In diesem Workshop stellen wir euch einige gängige Standard-Grooves aus verschiedenen Stilrichtungen vor. Den Auftakt machen straighte Rock-Grooves. Die Hörbeispiele findet ihr auf der DrumHeads!!-CD Ausgabe 4/2020.


Diesmal reisen wir zurück ins Jahr 1990, um die packendsten Grooves von Will Calhoun auf Living Colours legendärem Masterpiece „Time’s Up” Revue passieren zu lassen.

In diesem Workshop nimmt Marcel Bach Inhalte seiner DVD „Rhythmic Diversity“ genauer unter die Lupe. Bis ins Detail erklärt er euch einen interessanten Open-Handed Groove aus seinem Drumsolo  „Generator“.    

In diesem Workshop von Michael Fromm geht es um Shuffle Grooves in Achteltriolen aus verschiedenen Stilrichtungen.