Neuheiten von Tackle

Wer als Musiker oft auf Konzerten oder Tourneen unterwegs ist weiß: Nichts ist so unverzichtbar, wie hochwertige Taschen und Cases, um sein Equipment zu schützen. Wir stellen zwei Modelle von Tackle Instrument Supply vor, die uns überzeugt haben.

Tackle Becken Cases 

Die Taschen für die Becken sind in mehreren Farben erhältlich. Sie bestehen aus Canvas Stoff und Leder. Ein massiver Reißverschluss aus Messing hält die Becken im Becken Case zusammen. Mitgeliefert werden außerdem drei Canvas Beckentrenner.

Scott McPherson gründete Tackle Instrument Supply 2011 in Portland, USA. Seit 2011 ist der Firmensitz in Minneapolis. Scott McPher­son bereiste selbst mit seinem Schlagzeug die Welt. Dabei traf er auf Größen wie Beck, She & Him, Elliott Smith oder Bright Eyes.

Bei seinen zahlreichen Gigs erkannte er, dass es einen Bedarf an haltbaren Trommeltaschen gibt, die dem starken Verschleiß auf Tour trotzen. Gleichzeitig war ihm daran gelegen, das Aussehen dem zeitlosen Design seiner alten Lieblingstrom­meltaschen nachzuempfinden. So entwarf Scott McPherson jeden Artikel mit dem Wissen darum, was Drummer wollen und brauchen.

Die besondere Beziehung zwischen Musiker und Instrument inspirierten den Gründer von Tackle Instrument Supply dazu, qualitativ hochwerti­ge, durchdacht gestaltete Taschen zu designen. Die Becken oder Sticks werden nicht nur ausreichend geschützt, sondern bestechen auch durch eine klassische und einfache Ästhetik.

Gewachste Stick Cases 

Diese Stick Cases sind für den Schlagzeuger entworfen, der nur das Wesentliche mit sich trägt.

Die Taschen sind kompakt, das Design klassisch. Durch den gewachsten Canvas Stoff sind sie sehr robust.

Weitere Informationen gibt es bei Musik Wein.