Yamaha nimmt´s leicht

Mit der HW3-Serie präsentiert Yamaha die neue Ultra-Light-Hardware-Serie.

Mit der HW3-Serie präsentiert Yamaha die neue Ultra-Light-Hardware-Serie. Konzipiert für Gigging-Drummer, die ihr Set oft bewegen müssen, wurde Gewicht eingespart, wo es möglich war. Die Beine sind aus hohlgefrästen Aluminium-Profilen ebenso wurden die Flügelmuttern neu designt, um auch dort etliches an Gewicht einzusparen. Ausgestattet sind die Stative mit den Yamaha-Typischen Non-Slip-Rubber-Feets. Der Hersteller verspricht, trotz aller Leichtigkeit, eine hohe Standfestigkeit, die auch professionellen Ansprüchen gerecht wird. Derzeit erhältlich ist ein Hardware-Paket, bestehend aus zwei Beckenständern, einem Snare-Ständer sowie einer Hi-Hat-Maschine. Außerdem ist eine Hardwaretasche im Lieferumfang enthalten.

 

de.yamaha.com