NAMM NEWS: Edle Eidgenossen

Paiste füllt die Produktpalette  der Masters Serie mit sanften, und extrem trockenen Klängen auf.
Auch die Produktlinien PSTX und PSTX Cajon erhielten Zuwachs.

 

 

 Zusammen mit der Studio-Ikone Jim Keltner hat Paiste neue Masters-Modelle entwickelt.
Ein Extra-Thin Dark-Crash-Ride in 22 Zoll,  zwei Extra-Thin Dark-Splashes in 8 Zoll und 10 Zoll
und drei Crashes in 18, 19 und 20 Zoll.

Klanglich trocken und extrem trocken wird es mit den Dry-Rides und den Extra-Dry-Rides.Beide Modellereihen erweitern die Masters-Serie und sind in den Maßen 20, 21 und 22 Zoll zu haben.

 

Auch an die Kisten-Besitzer wurde gedacht.
Cajon-Spieler können ihr Setup mit einer 12 Zoll PSTX Cajon-Hat oder einem 16 Zoll PSTX Cajon-Cymbal komplettieren.

Und last but not least, etwas für die Effektfreunde.

Für die PSTX-Serie gibt es zwei neue Splash-Stacks in einer 10 und 8 Zoll- und in 12 und 10 Zoll-Ausführung. Ebenfalls neu in der PSTX-Serie ist das 20 Zoll Swiss Medium-Crash. Gefertigt werden die PSTX-, sowie die PSTX-Cajon-Becken aus einer Aluminium-Kupfer-Legierung.

 

http://www.paiste.com/