Neue Fußmaschinen von Sakae

Mit den neuen Axelandor Fußmaschinen verspricht Sakae maximale Individualität.

Die Features im Überblick:

 

Einstellbares Kettenabrollsystem

Durch das Multi-Axle Cam Systems, das den Fußmaschinen übrigens ihren Namen verleiht, können Schlagzeuger den Kettenzug nach ihren Vorlieben einstellen. Es sind drei verschiedene Varianten zwischen rund und exzentrisch möglich. Diese entscheiden ob und wie stark der Beater im letzten Drittel beschleunigt werden soll.

 

Abnehmbare Heelplate

Mithilfe zweier Schrauben auf der Unterseite der Bodenplatte lässt sich das Fersenteil abnehmen oder anschrauben. Das passende Werkzeug dazu ist im mitgelieferten Drumkey integriert.

 

Single-Action-Mechanismus für die Einstellung der Federspannung

Mit dem Single-Action-Mechanismus lassen sich die Spannfedern an einer einzigen Schraube anziehen oder lockern, ohne dabei auf eine Feststellmutter zurückgreifen zu müssen.

 

Erhältlich sind die Fußmaschinen als Doppel- oder Singleversion.

Axelandor Double: ca. 999,00 €

Axelandor Single: ca. 469,00 €

Info: https://sakae-drums.com/en/products/hardware/axelandor