Neues Istanbul Mehmet Bossa Ride

Ein ausgewogener, gut crashbarer Washsound mit einer klaren Stockdefinition und „vintagemäßiger“ Charakteristik sollen dieses Becken auszeichnen.

Die Oberfläche ist gehämmert und nicht abgedreht während die Glocke komplett unbehandelt ist. Die Unterseite des Beckens ist abgedreht und im Traditional-Finish gehalten. Istanbul verspricht "eines der seltenen Becken, die sowohl gecrasht werden können, als auch einen klar definierten Ping haben und sich nur bis zu einem gewissen Maße aufschaukeln."

Angelehnt ist das Bossa Ride an das Kiko Freitas Signature Ride, das ab sofort nicht mehr erhältlich ist!

Weitere Infos unter: http://www.istanbulmehmet.com