Nick Mason steht auf Renn-Oldies

Beim Festival Of Speed im englischen Goodwood saß der Pink-Floyd-Drummer am Steuer eines Auto-Union-Rennwagen Typ D. Nicht das Original von 1939. Sondern einen perfekten Nachbau, den Audi als Nachfolger der Auto Union in Auftrag gegeben hat, um die eigene Sammlung zu komplettieren.