Kolumne PiTTi Hecht: Eggshaker im Sturzflug

Heute geht es hoch hinaus: im fast museumsreifen Zweimann-Flugzeug macht sich PiTTi auf den Weg zum nächsten Gig – und würde am liebsten selbst ans Steuer.

Ich sitze im Flugzeug auf dem Weg zu einem Auftritt. Doch heute ist so einiges anders: Der Pilot sitzt hinter mir, es ist tosend laut, und der Wind weht mir fast die Fliegermütze vom Kopf. Stewardess? Fehlanzeige. Tomatensaft und Flugmeilen? Inflight-Entertainment? Gibt es heute auch nicht. Aber dafür Action pur: freie Sicht ohne vereiste Scheiben.
Es ist unbeschreiblich, und ich habe sogar für jeden Fuß ein Pedal, mache natürlich mal kurz ganz sanft einen Paradiddle mit den Füßen. Die „Waco“, ein Motorflugzeug, Baujahr 1940, reagiert prompt, und der Pilot brüllt ins Intercom, ich solle den Schiet gefälligst bleiben lassen, es wäre schon wacklig genug. Na ja, der antike Doppeldecker fliegt schon so ein bisschen wie ein Täubchen im Tornado, aber trotzdem fühle ich mich sicher. Wir Trommler haben doch immer alles im Griff. 

 
 

Okay, ich versuche die Füße stillzuhalten und hole mein Lieblingsinstrument aus der Jackentasche, denn ich kann es mir nicht verkneifen, jetzt noch ein bisschen mit dem Eggshaker rumzuspielen. Dazu singe ich gegen den Wind an und filme mit der rechten Hand, währenddessen meine Füße nochmals die Pedale sanft bewegen, um das Flugzeug ein wenig nach links zu steuern. „Ich liebe meine Unabhängigkeit“, rufe ich ins Headset-Mikrofon und meine das in jeder Hinsicht ernst. Wir üben doch jahrelang, damit wir fünf Sachen gleichzeitig spielen können. Warum nicht auch jetzt, einfach mal so, weil man es kann?
Der Pilot reagiert prompt mit einem abrupten Sturzflugmanöver. Ich gebe ihm ein Daumen-Hoch-Zeichen, verhalte mich für den Landeanflug ruhig und genieße einfach die Aussicht.
Work hard, party harder, aber hebt nicht ab, dann ist der Groove immer mit euch!

Euer

PiTTi Hecht bereiste als Gastmusiker und Solist 40 Länder und alle fünf Kontinente des Globus. Neben seiner Live- und Studiotätigkeit als Percussionist und Schlagzeuger gibt PiTTi seit über 30 Jahren Workshops.