Trommelkunst in Salzgitter

Die alte Feuerwehrwache in Salzgitter war auch dieses Jahr wieder Schauplatz eines furiosen „Höllenritts“ der trommelnden Zunft.

Im Rahmen des Internationalen Drummer-Meetings, vom 30.09.2017 bis zum 03.10.2017, gaben sich auch dieses Jahr wieder hochkarätige Drummer und Percussionisten die Klinke in die Hand.


Dirk Brand, Gerry Brown, Thomas“Lui“Ludwig, Randy Black, Pitti Hecht, Patrick Metzger, Werner Schmitt, Athanasios "Zacky" Tsoukas  u.v.a. Haben es ordentlich kesseln lassen.

 

Organisator Ralli Lewitzki hat kurzfristig sogar noch einen Tag draufgepackt, sodass die Teilnehmer von Samstag bis Dienstag Unterricht hatten. Jeden Abend gab es ein Konzert und neben zwei Dozentenkonzerten und dem Auftritt des Alex Conti Trio gab es dieses Jahr zum ersten Mal einen Teilnehmer Abend. Dieser wurde ein großer Erflog, denn  fast alle Teilnehmer standen in verschiedene Besetzungen oder auch solo auf der Bühne.


Profis erzählten Storys aus dem Touralltag gaben Tipps und Tricks weiter, standen allabendlich auf der Bühne und machten die Feuerwache für diesen Zeitraum zum heißesten Ort in Salzgitter.

Für all die, die nicht dabei sein konnten, haben wir ein paar Fotoimpressionen und wer noch Platz in seinem Kalender für den 3.10.2018 hat, der kann sich jetzt schon mal das 30ste Internationale Drummer Meeting als fixen Termin eintragen. Es wird sich lohnen!