DrumHeads!!-Ausgabe 6/2017

Inhaltsverzeichnis und heftbegleitende Downloads. Verkaufsstart: 27.09.2017

Ausgabe 6/2017 jetzt bestellen

Trotz ihrer noch jungen Bandgeschichte konnten Kadavar bereits Chartplatzierungen in Deutschland und den USA landen. Die Retro-Rocker haben seitdem die Szene ordentlich aufgemischt. Drummer Christoph „Tiger“ Bartelt erzählt im Titel-Interview unter anderem über die Arbeit im selbst gebauten Studio. Ex-Police-Drummer Stewart Copeland hat sich mit seiner neuen Band Gizmodrome endlich wieder in ein Studio begeben und sprach mit uns über tödliche Live-Performances und wie man mithilfe eines Orchesters auf Wellen reitet.

Seit wenigen Jahren erleben Acryl-Drums, die in den Siebzigern mit Drummern wie John Bonham oder Keith Moon ihre Hochphase hatten, einen zweiten Frühling. Im großen Special klären wir über die Geschichte der Glaskessel auf und geben eine Übersicht darüber, was der Markt heutzutage zu bieten hat.

Wie immer enthält die Ausgabe wieder eine CD, die vollgepackt ist mit vier kniffligen Schlagzeug-Playalongs. Von Mainstream-Rock a lá Bon Jovi bis Punk von The Clash ist hier für jeden etwas dabei. In vielen Testberichten nehmen wir Instrumenten-Neuheiten, von Sonors SQ1-Drumset bis zur Tama-Hardware unter die Lupe.

Zu gewinnen gibt es diesmal ein Tony Williams Signature Ride von Istanbul Mehmet im Wert von 595 Euro!

 

Inhalt der DrumHeads!!-Ausgabe 6/2017

 

Playalongs und Transkriptionen

Bon Jovi – Livin’ On A Prayer
Jimi Hendrix – Manic Depression
The Clash – Lost In The Supermarket
Prong – Divide and Conquer

Interviews und Storys

Christoph „Tiger“ Bartelt (Kadavar)
Stewart Copeland (The Police/Gizmodrome)
Chris Coleman

Workshops

Doublebass-Einsatz (Teil 4)

Oriental Grooves (Teil 4)

Paradiddles Deluxe (Teil 4)

Tests der aktuellen Ausgabe

Sonor SQ1 Drumset

Zildjian Rock Pack

Pearl Modern Utility Snare
Istanbul Mehmet Tony Williams Signature Series
Meinl Artist Concept Stacks

Tama Hi-Hat-Maschinen Iron Cobra und Speed Cobra

XDrum Peruana Cajons