TESTBERICHTE

Seit 2017 bietet Sonor mit dem AQ1 im Einsteigerbereich wieder ein Komplett-Set an. Unser Tester hat mal richtig draufgehauen.

Die Trommeln, die in der Werkstatt von Schagerl Drums gefertigt werden, haben alle eines gemeinsam: Sie sind komplett von Hand gefertigt. Jede einzelne Snare ist ein echtes Unikat.

Um die Soundoptionen zu erweitern, setzt man bei J. Leiva Percussion auf Experimentierfreudigkeit, statt auf exotische Klanghölzer. Doch auch die Optik kommt bei den Cajon-Modellen nicht zu kurz. 

Drum-Sets der sogenannten Mittelklasse hat jeder Hersteller im Portfolio. Solche Sets werden für gewöhnlich
in China oder Taiwan produziert. Ludwig beschreitet neue Wege und platziert mit der Neusonic-Serie ein Mittelklasse-Set made in USA.

Die Big-Fat-Snare-Drum-Auflagen verleihen eurer Snare das gewisse Etwas: Mehr Punch, mehr Power – und das ohne große Umbauten und Bastelarbeiten. Wir haben verschiedene Varianten des Punch-Lieferanten für euch getestet.

Neue Optionen für Percussionisten: Auquadrums hat mit seinen stählernen Drums interessante -Instrumente auf den Markt gebracht. Als Hybrid aus Schlitztrommeln und Steeldrums liefern sie eine frische Klangqualität. Wir haben die drei kleinen bunten Modelle und die Profi-Drum für euch getestet

1977 brachte Tama eine beachtenswerte Serie auf den Markt. Bis zum heutigen Tag ist die Superstar-Serie so etwas wie ein Dauerbrenner der japanischen Firma. 40 Jahre später hat man sich auf die Wurzeln besonnen und dem Superstar wieder sein ursprüngliches Aussehen verpasst. Dieses Baby im neuen alten Gewand hört auf den Namen Superstar Classic und...

Die Trommelbauer aus Monroe haben am Rezept der Black-Beauty-Snares herumgetüftelt. Dabei herausgekommen ist eine neue Serie aus purem Messing.

Der renommierte Schweizer Beckenhersteller Paiste hat die Masters Extra Thin und Dark Splash sowie das Dark Crash Ride in der Größe 22 Zoll vorgestellt.