Becken

Mit Artisan Elite zieht Sabian eine ungewöhnliche Cymbalserie aus dem Schmelzofen. Derzeit umfasst sie zwei Hi-Hats in 14 und 16 Zoll sowie zwei Crossover-Cymbals in 20 und 22 Zoll. Der Hersteller verspricht nicht weniger als Meisterwerke. Denn ausschließlich den Werkstattmeistern sei es erlaubt, Hand an die ­Rohlinge zu legen. Wir haben sie mal...

Es gibt kaum noch Drummer, die auf den Einsatz von Effektbecken verzichten wollen. Seien es nun Trash-Crashes und -Chinas oder Vulcano Bells, Spiral Trashes. Istanbul Agop hebt die Idee der Effektbecken mit dem Clap-Stack-Modell auf eine völlig neue Ebene.

Der Begriff „Custom“ ist dank exzessiven Marketing-Missbrauchs längst verwässert. Die Werkstattmänner von Masterwork Cymbals dürfen aber stolz sein: Ihre Custom-Serie ist durch und durch wertig geraten.

Drumsets für den Einsatz in kleinen Clubs erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Zildjian hat nun auf diesen Trend reagiert. Mit dem Zildjian City-Pack stellt der Beckenhersteller der Drummer-Community einen roadtauglichen Beckensatz zur Seite, der sich bestens in solche Setups integrieren lässt.

Das türkische Unternehmen Zultan bringt eine neue Beckenserie heraus: Dune. Was die Becken zu bieten haben, erfahrt ihr hier.

Low-Volume-Becken gehen meist mit einem reduzierten Klang einher. Die Firma Sabian hat die Lösung: FRX heißt das Zauberwort.

Der türkische Beckenhersteller Amedia Cymbals ist jetzt auch auf dem deutschen Markt vertreten.

Tief ist der Ton. Und trocken dazu. In der Vergangenheit gab es bereits einzelne K-Custom-Dry-Modelle im Zildjian-Sortiment. 2017 hat der Edelhersteller gleich eine ganze Serie vorgestellt.

Die richtigen Becken für den eigenen Sound und Stil zu finden ist ein wichtiger und spannender Prozess. Für alle Schlagzeuger, die noch nicht so recht wissen, wohin die Reise geht, sind vorkonfigurierte Beckensets wie das getestete Zildjian Rock Pack ein guter Anfang.