Drumsets & Snares

Die Big-Fat-Snare-Drum-Auflagen verleihen eurer Snare das gewisse Etwas: Mehr Punch, mehr Power – und das ohne große Umbauten und Bastelarbeiten. Wir haben verschiedene Varianten des Punch-Lieferanten für euch getestet.

1977 brachte Tama eine beachtenswerte Serie auf den Markt. Bis zum heutigen Tag ist die Superstar-Serie so etwas wie ein Dauerbrenner der japanischen Firma. 40 Jahre später hat man sich auf die Wurzeln besonnen und dem Superstar wieder sein ursprüngliches Aussehen verpasst. Dieses Baby im neuen alten Gewand hört auf den Namen Superstar Classic und...

Die Trommelbauer aus Monroe haben am Rezept der Black-Beauty-Snares herumgetüftelt. Dabei herausgekommen ist eine neue Serie aus purem Messing.

Das Konzept der S.L.P.-Snare-Line, möglichst variable diverse Spielarten zu bedienen, hat Tama in seiner gleichnamigen Schlagzeug-Serie aufgegriffen. Derzeit gibt es drei verschiedene Holzsorten aus denen die S.L.P.-Drums gefertigt werden. Wir haben sie uns mal genauer angeschaut ...

Es gibt mitunter China-Ware, die schon beim Aufbau so wackelig wirkt, dass gleich der erste Power-Groove wie eine Abrissbirne in die Hölzer rauscht. Die Fernost-Connection des deutschen Edelherstellers Sonor dürfte hingegen jeden TÜV-Termin ohne Mängel überstehen.

Bei der Farbgebung der neuen SQ1-Schlagzeuge ließ sich Sonor von Auto-Klassikern inspirieren. Ein weiteres Feature aus der Automobilbranche verleiht den Drumsets, die wir zum Test baten, zusätzliche PS.

Steve Smith traf 1977 sofort Amors Pfeil beim Betrachten eines Sonor-Drumsets. Kurze Zeit darauf war ­Journeys Steve Smith Besitzer eines Doublebass-Sets und Sonor-Endorser. Das alles liegt nun 40 Jahre ­zurück. Um diese Rubinhochzeit gebührend zu feiern, wurde eine Signature-Snare aus der Taufe ­
gehoben, die es in sich hat.

Das Tama Imperialstar bekam neben der optischen Auffrischung ein erneuertes Hardwarepaket spendiert. Vor allem aber dürften sich auch hoch gewachsene Drummer an ­diesem Schlagzeug wohlfühlen, das wir im Test unter die Lupe nahmen.

Pearl bringt in der VBA-Serie immer wieder limitierte Schlagzeuge mit coolen Eigenheiten an den Start. Selten jedoch war ein limitiertes VBA-Drumset in Optik und Kesselauswahl so klassisch retro wie dieses Tiger Red.